Lady der Woche

Die diskrete Affäre mit einer Escort-Lady aus Berlin

Die Verabredung mit einer unbekannten, attraktiven Frau ist besonders erregend. Ort und Zeit sind erst einmal die einzigen Komponenten, die Ihnen wirklich bekannt sind. Fiebern Sie einer schönen Frau in Abendgarderobe entgegen, die Ihnen gern die gemeinsamen Stunden versüßt. Die Vorahnung, dass sich unter dem Kleid ein attraktiver Körper in heißen Dessous verbirgt, regt die Phantasie zu Höhenflügen an. Es folgen erste Worte, zarte Berührungen, ein Lachen, welches das Eis bricht. Wohlgefallen kann auf unterschiedlichste Art und Weise empfunden und ausgelebt werden.

Wir als Berliner Escortagentur vermittelt Ihnen Kontakte zu Callgirls unterschiedlicher Altersklassen, die ihren gemeinsamen Seitensprung garantiert verschwiegen behandeln und nicht an Ihre Frau oder Freundin herantreten werden. Sie wollen eine Affäre ohne Risiko? Schön, denn die Escort-Damen wollen das auch, vor allem wollen sie sich genauso wenig abhängig machen wie Sie. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie bei einer Buchung über den Escortservice Berlin eine Geliebte für die Erfüllung Ihrer erotischen Phantasien finden, welche genau dieselben Anforderungen an Diskretion und Verschwiegenheit an die Liaison stellt wie Sie. Nun ist es natürlich so, dass die Escort-Damen auch in Berlin eine Gegenleistung für ihre Gesellschaft und ihre erotischen Dienste verlangen. Auf den ersten Blick könnte man ein Treffen mit einer Escort-Dame als sehr leidenschaftslos und sachlich ansehen. In Wirklichkeit ist jedoch das Gegenteil der Fall.

Ophelia Escort Berlin

In der Regel übergeben Sie nämlich das Honorar der Escort-Dame in einem offenen Briefumschlag direkt zu Beginn eines erotischen Treffens. Weil das Honorar vorab über die Escortagentur vereinbart wurde, wird dieses Thema beim Treffen mit dem jeweiligen Callgirl nicht nochmal erwähnt. Sie können sich nach der Übergabe des Honorars dann vollkommen auf die angenehmen Aspekte des Erotiktreffens konzentrieren. Wenn Sie dann einmal erlebt haben, wie schnell das Thema Geld vom Tisch ist, werden Sie keine Bedenken mehr haben, das eine Escort-Buchung lusttötend sein, weil sie einer Dame für ihre Gesellschaft Geld bezahlt haben.

Sollten Sie sich an diesem Gedanken stören, sollten Sie folgendes bedenken: eine Dame lässt sich ihre Gesellschaft fast immer bezahlen. Nicht immer in Bargeld, aber andere Aufmerksamkeiten wie teure Geschenke, ein Restaurantbesuch oder auch einfach nur Ihre Zeit. Dies gilt natürlich ebenfalls für Frauen, die Sie auf privaten Wege kennengelernt haben. Auch diese Frauen bekommen Sie nicht umsonst. Der Vorteil von einer Escort-Buchung in Berlin besteht in der Ehrlichkeit der Dienstleistung. Es ist sowohl Ihnen als auch den Escort-Damen klar, dass sich ihre gemeinsame Zeit auf eine erotische Angelegenheit beschränkt, dass es keine gemeinsame Zukunft geben wird. Bei einer privat kennengelernten Frau können sich im Laufe der Zeit der erotischen Beziehung solche Vorstellungen entwickeln, mit möglicherweise fatalen Folgen für eine etwaige bestehende Partnerschaft. Der Escort ist diesbezüglich absolut ehrlich. Die Gesellschaft einer attraktiven Frau genießen gegen Honorar - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Öffnungszeiten: Täglich von 10.00-22.00 Uhr